punktHamburger des Monats April

Die PunktHamburger des Monats April 2019

Unsere Glückwünsche gehen in diesem Monat an die punktHamburger des Monats www.hansestyle.hamburg, www.brecht-schule.hamburg und www.photomat.hamburg.

 

www.hansestyle.hamburg - Platz 1

Wir alle kennen und lieben sie: die „HANSEstyle“! Vier Mal im Jahr erscheint das Hamburger Gesellschaftsmagazin und informiert uns über die neuesten Entwicklungen zu den Themen Wirtschaft, Politik, Kultur und Lifestyle im Hamburger Raum. Die Liebe zur Hansestadt ist auf jeder Seite deutlich zu spüren. Das Magazin ist ebenso stilvoll und interessant gestaltet wie die dazugehörige Website www.hansestyle.hamburg. Hier gibt es nicht nur interessante Artikel und Interviews zu den unterschiedlichsten Themen, auch das Magazin selbst könnt Ihr Euch hier durchlesen.
Bei einer so schönen Internetseite freuen wir uns natürlich, wenn sie in die weite Welt hinausgetragen wird. So wird www.hansestyle.hamburg sowohl auf einem Facebook- und Instagramkanal beworben als auch mit der .hamburg-E-Mail-Adresse hansestyle@ckb.hamburg verwendet. Außerdem sorgt die Hansestyle mit ihren Magazinen dafür, dass die .hamburg-Internetadresse in der ganzen Stadt sichtbar ist.

 

www.brecht-schule.hamburg - Platz 2

Unser nächster .hamburger steht für Bildung, Akzeptanz und individuelle Förderung. Die Brecht-Schule in Hamburg stellt sich auf ihrer Website www.brecht-schule.hamburg als „die größte konfessionell und weltanschaulich unabhängige, gemeinnützige Privatschule Hamburgs“ vor. Die beliebte Bildungseinrichtung, welche Gymnasium, Grundschule und Stadtteilschule vereint, spezialisiert sich vor allem auf die Förderung hochbegabter SchülerInnen. Hier soll eine Wohlfühlatmosphäre für selbstständiges und betreutes Lernen geschaffen werden.
Die übersichtlich und informationsreich gestaltete Website erleichtert sowohl den 1.400 Schülern als auch ihren Eltern den Schulalltag. Es können Stundenplanänderungen, Projekte der einzelnen Klassen und Informationen über das Personal und die Lehrkräfte eingesehen werden. Unser punktHamburger ist im Hamburger Stadtbild häufig wiederzufinden, zum Beispiel auf Plakaten, in U-Bahnen und sogar auf Bussen. Für mehr Informationen erreicht Ihr die Brecht-Schule unter der .hamburg-E-Mail-Adresse info@brecht-schule.hamburg oder schaut vorbei unter www.brecht-schule.hamburg!

 

www.photomat.hamburg - Platz 3

Bitte lächeln! Der dritte Platz im Monat April geht an den Hamburger Fotobox-Verleih www.photomat.hamburg. Das junge Unternehmen vermietet seit einigen Jahren Fotoautomaten und verschönert damit so manche Party. Kreativ und professionell gestaltet Photomat Hamburg nicht nur seine Fotoboxen, sondern auch seine Website sowie zwei Social Media Kanäle, auf denen die .hamburg-Adresse kommuniziert wird. Zu erreichen ist der Verleih selbstverständlich unter der entsprechenden .hamburg-E-Mail-Adresse info@photomat.hamburg. Wer selbst mal eine Fotobox mieten will, kann sich das Unternehmen unter www.photomat.hamburg genauer anschauen.